Seehilfe bei Bremer Schulfest

Hanne referiert vor einer Klasse der Oberschule Rockwinkel

Wir haben unseren ersten Gastbeitrag. Helena und Lena von der Oberschule Rockwinkel aus Bremen haben ihn geschrieben. Sie erzählen, warum die SchülerInnen mit ihrem Schulfest den Projekt Seehilfe e. V. unterstützen und ihr unbedingt vorbeikommen müsst:

Hey Leute, hier sind Helena und Lena von der Oberschule Rockwinkel. Wir wollen euch ein bisschen was von unserem Schulfest erzählen. Unser Schulfest am kommenden Freitag, 17. Juli, beginnt um 15 Uhr und endet um 18 Uhr. Ihr findet uns unter folgender Adresse: Uppe Angst 31 in 28355 Bremen-Oberneuland. Unser Schulgebäude ist nicht zu übersehen.

Wir veranstalten ein internationales Schulfest. Dabei bieten wir viel Essen, Trinken und Spiele an. Zusammen mit dem Verein Projekt Seehilfe werden wir zudem über deren Engagement für die Flüchtlinge in Sizilien informieren. Mit Vorlesungen, Präsentationen und einer Podiumsdiskussion werden wir euch über die dortige Flüchtlingskatastrophe informieren. Weiterlesen

Aufenthaltstitel, mehr nicht

Fahid hat einen Aufenthaltstitel. Sein Leben in Italien ist dadurch aber nicht leicht.

Wenn Fahid nicht arbeitet, dann macht er sich Sorgen. Über die Arbeit, seinen Lohn und die Zukunft. „We’re always in a rush“, erzählt Fahid. „It’s a lot: The rent, food, bills, clothes …“ Keinen Tag habe er frei gehabt in den letzten Jahren.

Vor vier Jahren kam er aus Afghanistan nach Ragusa. Mit der Ausstellung von Dokumenten und dem Erhalt eines Aufenthaltstitels, so findet er, sei es für ihn erst richtig schwierig geworden. Weiterlesen

Erste Sizilienfahrt 2015 (Video)

Anna und Hanne haben am Ende ihrer Zeit auf Sizilien ein Video gedreht. In diesem blicken sie auf die zehn Tage Flüchtlingshilfe vor Ort zurück.

Sie berichten, wie sie eure Spenden verwendet haben, wie die Sache mit dem Netzwerk geklappt hat und welche Grundlagen sie für die Reise im Herbst geschaffen haben. Ihr Fazit vorweg: Die erste Sizilienfahrt in 2015 war ein Erfolg.