In 10 Tagen geht es wieder los!

Vorbereitungstreffen in Bremen

Vorbereitungstreffen in Bremen

Wir werden in Kürze aufbrechen, um den Ankommenden und Angekommenen unsere Unterstützung zuteil werden zu lassen. Dringend benötigte Kleidung, Medikamente und Hygieneartikel werden von uns nach Sizilien gebracht. Vor Ort werden wir dann weiter recherchieren, wie die Situation ist und was gebraucht wird, sodass wir spontan auf die Bedarfslage reagieren und helfen können. Wir brauchen hierfür aber eure Unterstützung, damit wir effektiv Hilfe leisten können. Zwei Wochen werden wir vor Ort sein, euch über die aktuelle Lage aufklären und über unsere Arbeit berichten.

Weiterlesen

Der Bürgermeister und das Meer

Das Rathaus von Pozzallo

Das Rathaus von Pozzallo

“Die Menschen, die Abschiebung von geflüchteten Menschen fordern, haben nie in die Augen eines Menschen geschaut, der von Bord eines Flüchtlingsbootes geht”, sagt Luigi Ammatuna, Bürgermeister der Stadt Pozzallo und Mitglied der PSI (Sozialistische Partei Italiens). Der Mann mit den kurzen grauen Haaren, dem sonnengebräunten Gesicht und dem Schnauzer war in den letzten Monaten immer wieder in den Medien. In Europa kennt man ihn mittlerweile.

Weiterlesen

Wir schütteln Hände: Danke für eure Unterstützung in 2015!

Danke: Skateboard-Workshop mit Geflüchteten in Sizilien von Skatedeluxe ermöglicht.

Nur eine von vielen tollen Spenden: Skateboards von Skatedeluxe.

Wir vom Projekt Seehilfe e. V. möchten uns nach einem ereignisreichen Jahr 2015 bei euch für die Unterstützung bedanken. Ohne wäre unsere Arbeit nicht möglich gewesen.

Also los: Herzlicher Dank gilt allen SpenderInnen: Insgesamt habt ihr uns 9545 Euro an die Hand gegeben. Das Geld hat die Seehilfe unter anderem für Medikamente, Hygieneartikel, Kleidung oder Schlafsäcke eingesetzt. Jeder Betrag hat geholfen und hilft auch weiterhin. Von eurem Vertrauen sind wir überwältigt.

Weiterlesen