Blog

Spendenziel erreicht (Update)

Das Projekt Seehilfe hat das ausgerufene Spendenziel erreicht und ist Sonntag (31. Mai) auf Sizilien angekommen.

Legen wir gleich los, denn es gibt viel zu erzählen. Das Wichtigste zuerst: Die Mädels sind auf dem Weg nach Sizilien. Vielleicht sind sie schon da. Bestimmt lösen sie gerade den Mietwagen-Coupon ein oder sind schon einen Schritt weiter und fahren ihrer Unterkunft entgegen.

Wer keine Lust auf meine Spekulationen hat, der klickt einfach jetzt hier oder liest morgen hier, was sich wirklich in Italien zuträgt. Sophie, Johanne, Anne und Anna halten euch ab jetzt für die nächsten zehn Tage von Sizilien aus über ihre Arbeit auf dem Laufenden. Ihr seid gern gesehene Gäste.

Read more

Spendenziel: 1.000 Euro!

Der Projekt Seehilfe e. V. sammelt für die nächste Sizilien-Fahrt – Spendenziel: 1.000 Euro.Am 31. Mai, in nicht mal zwei Wochen, brechen wir nach Sizilien auf und bis dahin soll das Spendenkonto voll werden. Das Spendenziel: Wir wollen bis Ende Mai 1.000 Euro neue Spenden sammeln.

Die Kontoauszüge der letzten Tage haben uns motiviert. Dort sind große und kleine Beträge eingegangen und in WGs und Geschäften füllen tolle Menschen Klingelbüchsen, die sie dort für uns aufgestellt haben. Selbst auf Partys wird gesammelt. Das Titelfoto ist der Beweis. Wir freuen uns darüber riesig – aber wir brauchen noch mehr!

Read more

Sizilien im Juni und Herbst

Team-Treffen des Projekt Seehilfe e. V. in Bremen zur Planung unserer Flüchtlingshilfe 2015 auf Sizilien.

Den 1. Mai haben wir in diesem Jahr nicht demonstrierend auf der Straße verbracht. Stattdessen haben wir uns in Bremen zurückgezogen und uns unserem nächsten Vorhaben gewidmet: Im Juni starten wir erneut nach Sizilien, für den Herbst planen wir eine weitere Fahrt!

Dass wir jetzt doch schon in der ersten Jahreshälfte aufbrechen, hat zweierlei Gründe. Zum einen verlangt es die Situation vor Ort, zum anderen sind unsere Kapazitäten ganz gut verteilt, sodass wir einen zusätzlichen Trip zur Klärung der Bedingungen unserer Arbeit auf Sizilien stemmen können.

Read more