Planung

Unser Projekt Seehilfe-Teamtreffen in Halle

Die Ziele für 2018 sind gesteckt.

Wir, das Team von Projekt Seehilfe e.V., haben uns drei Tage lang in Halle getroffen und unsere Arbeit vorangetrieben. Fazit: Leider weniger Spenden, dafür aber mehr langfristige Möglichkeiten.

Read more

Routenplanung II

Liebe Menschen!

Gerade sind wir noch einmal die Anreisemöglichkeiten durchgegangen. Durch Italien hätten wir eine Wegstrecke von ca. 1500 km zurückzulegen. Um eine Idee von günstigen Strecken zu bekommen, fiehlen uns zunächst Wohnmobilforen ein, dort unterhalten sich Menschen genau über das was wir brauchen: Wie bekommt man ein ziemlich großes Gefährt mit so wenig Aufwand und Geld über eine viel zu lange Strecke. Für Hilfstransporte gibt es solche Foren wohl leider noch nicht, darum kommt das unseren Bedürfnissen am nächsten. Einer der findigen User hat eine Beispielrechnung für die Fahrt über das Festland zusammengestellt:

Für die Strecke von Genua nach Palermo werden dort 1400 km veranschlagt. Bei einem Verbrauch von 12 l pro 100 km und einem Preis von 1,40 € pro Liter käme man auf: 470,40 € für den Sprit.

Dazu kommen 2 x 65,10 €, also 130,20 € für Autobahngebühren.

Außerdem müsste man noch die kurze Fährstrecke von Reggio di Calabria nach Messina für 93,00 € einplanen.

Summa summarum wären das also 693,6 €.

(Diese Zahlen sind nur eine grobe Schätzung)

Alternativ gibt es eine Fährverbindung von Genua nach Palermo. Wie teuer das für einen Transporter unseres Formates wäre, kann ich im Augenblick nicht abschätzen. Für ein Wohnmobil habe ich ein Angebot für ca. 600 € gesehen – das ist zumindest ein möglicher Richtwert. Vielleicht hat ja jemand damit Erfahrung oder hat vielleicht sogar ein Reisebüro oder kennt jemanden, der jemanden kennt – ihr wisst schon: Meldet euch, schreibt eine E-Mail an info(at)seehilfe.com oder einen Kommentar unter den Beitrag.

Im Endeffekt könnten wir damit eine Menge Zeit und wahrscheinlich auch einige Nerven und HOFFENTLICH eine Stange Geld für andere Dinge sparen.

Blieben noch ca. 1300 km, die wir folgendermaßen überwinden könnten:

[googlemaps https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m29!1m12!1m3!1d11019799.135701137!2d4.3718686504900575!3d47.599287685153605!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!4m14!1i1!3e6!4m5!1s0x47b128100ceee335%3A0xc2e8885cf937df51!2sBremen%2C+Deutschland!3m2!1d53.079296199999995!2d8.8016937!4m5!1s0x12d34152dcd49aad%3A0x236a84f11881620a!2sGenua%2C+Italien!3m2!1d44.4056499!2d8.946256!5e0!3m2!1sde!2s!4v1403816278176&w=600&h=450]

 

Die westlichere Route steht auch zur Debatte! Auch hier wären einige Erfahrungswerte toll!

Hanne

Read more

Vorläufige Reiseroute

[googlemaps https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m29!1m12!1m3!1d11483499.855799042!2d3.9401230241728076!3d45.357111630947394!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!4m14!1i0!3e0!4m5!1s0x47b128100ceee335%3A0xc2e8885cf937df51!2sBremen!3m2!1d53.079296199999995!2d8.8016937!4m5!1s0x13118d62736842c7%3A0x755d515eaf1376d9!2sPozzallo+RG%2C+Italien!3m2!1d36.729860699999996!2d14.8491127!5e0!3m2!1sde!2sde!4v1402959297931&w=600&h=450]

Read more