Blog

Teamtreffen in Halle – Pläne für 2015

Teamtreffen: Der Projekt Seehilfe hat sich im Februar 2015 in Halle getroffen, um das jahr zu planen.Nun liegt auch unser zweites Teamtreffen hinter uns. Nachdem wir den Verein im November in Bremen gründeten, sind wir am vergangenen Wochenende nach Halle an der Saale gereist, um weiter am zukünftigen Verein, seiner inhaltlichen Ausrichtung und Plänen für konkrete Aktionen in Sizilien zu arbeiten.

Im Zentrum stand die Entwicklung eines Konzeptes für die nächsten drei Monate. Wir planen im Spätsommer/Herbst erneut nach Sizilien zu reisen. Bis dahin wollen wir vor allem mit Vorträgen auf die Situation der Flüchtlinge vor Ort aufmerksam machen. Um dabei möglichst effektiv zu arbeiten, müssen wir noch viele Fragen beantworten. Schließlich startet man nicht alle paar Tage solch ein Projekt.

Da wir uns noch „in Gründung“ befinden, sind viele strukturelle und organisatorische Dinge einfach noch nicht geklärt: Wie strukturieren wir die Kommunikation? Wie verwalten wir Kontaktdaten und Rechercheergebnisse so, dass sie für alle zugänglich sind? Wie transparent präsentieren wir uns nach außen? Und, nicht zuletzt, wie öffnen wir unsere kleine Gruppe für andere und integrieren neue Mitglieder? Innerhalb der nächsten drei Monate wollen wir die Antworten finden.

In der Mitgliederfrage haben wir bereits den ersten Schritt getan: Die 7-köpfige Gründungsgruppe ist gewachsen! Wir möchten Sophie willkommen heißen, die sich hauptsächlich um juristische Angelegenheiten kümmert und uns dabei hilft, rechtlich zu bestehen. Zunächst in Vereinsdingen, später dann in der inhaltlichen Arbeit. Wir freuen uns sehr über diese neue Perspektive. Ohne Sophie und Bianca haben wir dann noch ein Teamfoto schießen müssen. Ein komplettes reichen wir bei Gelegenheit nach.

Runterscrollen und eintragen

Unser nächstes Etappenziel ist das erste Maiwochenende und das für dann geplante zweite Teamtreffen. Bis dahin möchten wir alle notwendigen Vorbereitungen abgeschlossen haben, sodass die tatsächliche Planung der Angebote in Sizilien losgehen kann. Wir sind schon jetzt verzückt, dass uns so viele Anfragen und Unterstützungsangebote erreichen. Das ist super!

Alle Interessierten laden wir herzlichst ein, sich in unseren Newsletter einzutragen. Das Formular hier auf der Seite, das sich nach kurzem Runterscrollen auftut, freut sich, wenn es Mailadressen entgegennehmen darf. Und wir freuen uns über viele neue AbonnentInnen! Darüberhinaus können alle, die möchten, bald Mitglieder der Seehilfe werden. Ein Beitrittsformular ist in Vorbereitung, über alles Weitere werden wir Interessierte in jedem Fall im Newsletter auf dem Laufenden halten.

Nun bleibt nur noch, sich bei Grit und Albrecht für die Möglichkeit zu bedanken, dass wir ihre Wohnung in Halle am Wochenende als Basis nutzen durften. In gemütlicher Atmosphäre konnten wir planen und sammeln, brainstormen und Aufgaben angehen. Für Feuer und Abendbrot geht auch ein großes Dankeschön an Gabi und Peter. Wir arbeiten nun fleißig weiter, in nächster Zeit wird sich also einiges tun.

Anna

Halle_2

Post a comment