Blog

Wie ihr uns helfen könnt:

Momentan arbeiten wir an einem Weg, der es auch Menschen ermöglicht uns zu unterstützen, die nicht in unmittelbarer Umgebung von Bremen oder Münster leben.

 

Schritt 1: Wählt eine der vielen Möglichkeiten!

Schritt 2: Kontaktiert uns!

Schritt 3: Seid dabei!

Möglichkeit a: Ihr habt einige Sachen, die ihr uns gerne zur Verfügung stellen wollt. Auch in diesem Fall solltet ihr uns einfach eine Mail schreiben. Dann können wir überlegen, ob es für uns möglich ist die Sachen abzuholen oder es ihr sie uns einfach per Post schickt. (eine Mail wäre deswegen gut, weil wir einen größeren Lagerraum im Münsterland zur Verfügung haben. Falls ihr euer Paket also direkt dorthin schicken könnt, wäre hier in Bremen mehr Platz zum organisieren. Die Adresse würden wir euch sofort zuschicken)

Möglichkeit b: Ihr möchtet euch an den Tank-, Maut bzw. Fährkosten beteiligen. Hierfür richten wir gerade ein gesondertes Konto ein. Wenn es soweit ist, werden wir euch darüber informieren. Da wir kein eingetragener Verein sind, können wir keine Spendenquittungen ausstellen. Eine Alternative wäre es uns einen Tankgutschein zu kommen zu lassen. Diese sind bei fast allen großen Tankstellenketten erhältlich.

Möglichkeit c: Wenn ihr ein bisschen mehr Energie habt, könnt ihr einen eigenen Sammelpunkt einrichten. Besonders günstig wären Punkte, die sich in unmittelbarer Nähe zu unserer Wegstrecke befinden, sodass wir uns einfach auf der Strecke treffen könnt.

Möglichkeit d: Ihr habt eine tolle andere Idee: einen Benefizabend, eine Spendendose in eurem Laden oder eine Stromertour druch Geschäfte in eurer Umgebung? Erzählt uns davon und wir sind dabei!

Möglichkeit e: Erzählt allen von diesem Projekt! Twittert es, bloggt darüber (zum Benatworten von Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung), plaziert es in der Presse!

 

Los geht’s

Hanne

Post a comment